Tall Styling Tipps für große Frauen

Tall Styling. Von brav bis ... Wo wir als große Frauen passende Tall Fashion finden. Adressen und Tipps für große Frauen ab 180 cm - Tall Girls are beautiful!
Tall girls are beautiful.

Alles nur nicht LANGweilig.

Immer nur flache Ballarinas? Boah wie laaaangweilig. Den Kopf einziehen? Geht ja wohl gar nicht! Verstecken? Unmöglich, man sieht Dich doch. Auch wenn deine Haare nicht Pink sind: Du fällst auf, ob du willst oder nicht. Mach das Beste draus! Du wirst dich freuen, das sich jeder gerne an dich erinnert! 🙂

Damit du optisch ein paar cm wegmogeln kannst habe ich auf dieser Seite die besten Styling-Tipps für große Frauen gesammelt. So kannst du geschickt die Länge unterbrechen und kleidest dich damit sehr vorteilhaft. Das heißt auf keinen Fall, das du dich kleiner machen sollst.
Also Mädels: Kopf hoch, Brust raus.

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • BlogLovin
  • Google
  • Instagram
  • RSS

11 Styling-Tipps für große Frauen

Tall Fashion: Oben dunkler unten heller

1. Einfach ein paar cm wegmogeln

Vorteilhaft sind die horizontalen Kontraste, die den Körper optisch „halbieren“. Das ist der Fall, wenn Ober- und Unterteil in verschiedenen Farben gewählt werden. Kombiniert doch mal eine helle Hose mit einem dunklen Shirt. Das verkürzt Euch optisch sogar doppelt! Zum einen durch die optische Teilung in der Körpermitte (das ist keine Zauberei a la David Copperfield sondern die Macht der Farben und Kontraste). Das dunkle Oberteil wirkt wie ein Abschluss nach oben. Das verkürzt Euch optisch. Ausprobieren lohnt sich, für mich ganz klar der Favorit in Sachen Styling für große Mädels.

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • BlogLovin
  • Google
  • Instagram
  • RSS

Hier die Links zum Shoppen:
Biker Lederjacke in Schwarz, Rot, Bronze. Hier geht´s zum Tall Shop:


Jeans, schwarzer Pulli, Rock. Hier geht´s zum Tall Shop:

2. Große Ketten, Schals, Handtaschen, …

Forever tall. Für große Mädels dürfen die gerne mittelgroß bis klobig sein. Große Handtaschen sind sowieso ein Knaller. Es passt rein was wichtig ist und Spaß macht: Euer Lieblingsbuch, die Must Haves von der Shoppingtour mit der Deiner besten Freundin…

Um die großen Prachtstücke wird dich so manche kleinere Frau sicher beneiden, denen steht das nämlich gar nicht.

Halblange Rundhalsketten zu einem passenden Rundhalsausschnitt gleichen einen langen Hals aus.

Schals dürfen gerne groß und voluminös sein.

Anzeige

3. Hosen für große Mädels

Marlenehosen, Baggy Pants, Boyfriend-Jeans oder Haremshosen! Diese Modelle nehmen von der Körpergröße optisch etwas weg. Auch 3/4-Hosen und 7/8 Hosen schauen bei Euch richtig gut aus! Da ist doch für jeden Geschmack was dabei. Ich liebe z.B. die Marlene Hosen.

Breite Hosenaufschläge kommen  gut.

Eine Boyfriend-Jeans gehört übrigens endlich auch mal in meinen Kleiderschrank.

4. Röcke und Kleider für große Frauen

Knieumspielend bis fast knöchellang sehen Röcke 1A Sahne aus, besonders wenn die Röcke eine weitschwingende A-Form haben. (Godetform) Die laufen schmal bis zum Knie, und springen dann glockig auf. Wenn ich ein gutes Foto finde ergänze ich es. Versprochen. Ihr habt eins? Her damit!

Ansonsten rockt der Minirock. Bei schlanken Frauen sieht der einfach immer super aus. Du glaubst ein paar Problemzonen zu haben? Dann sind lockere Flatterkleider super, gerne mit ein paar Unterbrechungen wie einem leichten Gürtel.

Auch Hemdblusenkleider, zum Beispiel mit großen aufgenähten Taschen und Gürtel sind großartig. Überhaupt: Mit Kleidern könnt Ihr eigentlich gar nichts falsch machen.

5. Mäntel und Jacken für große Frauen

Wenn die Ärmel lang genug sind und die Taille da sitzt, wo sie hingehört, dann habt ihr eine große Auswahl: Ob voluminöse, wadenlange Wintermäntel, oder ein schicker, knapp kniebedeckender Kurzmantel. Toll mit großem Kragen oder großer Kapuze. Immer super mit Gürtel, um eine lange Linie zu unterbrechen… Da gibt es viele Möglichkeiten. Schaut einfach was Euch gefällt und worin ihr Euch am wohlsten fühlt.
Große Knöpfe passen gut zu Euch. Ob an der Jacke oder auf dem Mantel.
Viele Marken machen es Euch leider nur sehr schwer, so dass ihr oft lange suchen müsst bis die Armlänge passt und die Taille sitzt. Nicht verzweifeln!  Auch mal in den Online Tallshops schauen. Ich habe auch schon überlegt mir mal einen Mantel maßschneidern zu lassen. Vielleicht gönne ich mir das irgendwann einmal in diesem Leben.

6. Oberteile für große Frauen

Längere Oberteile, die ja nach Modetrend zwischen Hüftknochen und halbem Oberschenkel enden sind optimal. Sie schaffen ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Oberkörper und den Beinen. Einfach mal ausprobieren.

Immer gut sind breite Ärmelaufschläge.

Auffällige Oberteile, gerne auch mit plakativen Mustern, oder wenn´s Deine Figur zulässt und Du schlank bist mit Querstreifen.

7. Damenschuhe für den großen Fuß.
Größe 42, 43, 44, …

Ihr mögt gerne Turnschuhe, OK, aber auf Dauer vielleicht etwas langweilig. Ihr liebt hochhackige Schuhe und fühlt Euch wohl darin? Why not? In jedem Fall ist es vorteilhaft, wenn das optische Gewicht der Schuhe auch zu den Beinen passt und zu dem Styling Eurer Kleidung. Ihr liebt Schuhe mit minimalem Absatz? Dann seid ihr mit Ballerinas bestens aufgestellt. Ich laufe in darin immer etwas latschig und finde ein klein wenig Absatz tut gut. Kennt ihr das auch?

Wie wäre es mal mit Trotteurs? Die haben etwas Absatz und vergrößern uns nicht unnötig. Wozu auch mit den langen Beinen.

Toll sind Schuhe mit Knöchel-Riemchen und T-Straps.
Schuhe am besten vorne mit gerundeter Kappe.
Overknees finde ich im Herbst und Winter für große Frauen super Cool.

8. Musterhaftes Design für große Mädels

Groß gemustert statt klein kariert. Klein kariert überlassen wir gerne anderen.  Große Mädels können große Muster tragen. Auch ein Materialmix kann Wunder vollbringen, da er eine schöne Abwechslung in die Länge bringt.
Auch toll: Unterschiedliche Farbabstufungen schaffen Trennungen, die verkürzen.

9. Aufrüschen und Kragen zeigen

Rundhalsausschnitte, große Kragen und voluminöse Rüschen stauchen den Körper und verkleinern uns. Also, ran an die Bouletten. Da ich eher schmale Schultern habe mag ich sehr gerne T-Shirts mit U-Boot Auschnitt. Das macht die Schultern optisch etwas breiter und wirkt gleichzeitig verkleinernd.

10. Haare / Frisuren für große Frauen

Optimal sind Frisuren, die Volumen zaubern. Die Haare verkürzen uns vorteilhaft, wenn sie auf Schulterlänge geschnitten werden. Lange Haare strecken uns unnötig. Das goldene Mittelmaß macht´s.

11. Gürtel: Immer willkommen

Gürtel schaffen schöne Unterbrechungen, die auch bewirken, dass der Körper optisch kleiner wirkt. Ob Gürtel mit großen Schnallen oder breite Gürtel, ob Gürtel über dem Pulli oder sonst wie, … schaut was Euch gut gefällt. Zum Kaufen braucht ihr nicht mal einen Tall Shop.

Auch wenn Du mal unsichtbar sein möchtest…

steh´ zu Deiner Größe.
Mit dem passenden Styling kannst du wunderbar tricksen und einige cm wegmogeln.

Schütte dich auch mal richtig aus vor Lachen über die Naturgesetze: Wer groß ist will kleiner sein. Wer lockige Haare hat will Glatte haben. Wer kurze Beine hat träumt von Langen, … machen wir doch das Beste draus, egal wie es ist. Es lohnt sich!

Du hast andere gute Styling-Tipps für große Frauen auf Lager?

Schreibe mir einfach was Du empfehlen möchtest. Per Mail, auf der Facebookseite oder in einem Kommentar. Und immer dran denken: Kopf hoch, Brust raus. Tall girls are beautiful.

Anzeige

Hier findest du auch Styling Tipps für große Frauen:

Mode für große Frauen – die besten Styling Tipps

 

Merken

Merken