10 Dinge, die nur große Frauen kennen.

10 Dinge die nur große Frauen kennen.
10 Dinge die nur große Frauen kennen.
  1. Das Urlaubsland nach der Bettenlänge auswählen.
  2. Viiiiiiel Geld sparen, da Kleidung selten passt.
  3. Auf zu kleinen Stühlen von noch besseren Zeiten träumen.
  4. Der Chef muß immer hochblicken.
  5. Schon mit 14 Jahren mit „SIE“ angesprochen werden und schauen, ob jemand anders gemeint ist.
  6. Im Supermarkt ans obere Regal kommen, wobei die günstigen Produkte unten stehen.
  7. Maxikleider? Was ist das denn schon wieder für eine Mode?
  8. Gute Freunde auf der Straße übersehen, da sie nicht im oberen Sichtfeld erscheinen. Später hören, dass man wohl in Gedanken ganz wo anders war.
  9. Bei Gruppenfotos immer hinten stehen dürfen.
  10. Bei der Auswahl von Bettwäsche in „Komfortgröße“ vorkommen wir ein XXL Nilpferd.

Die Liste können wir erweitern. Vieles ist so alltäglich geworden, das wir es kaum noch wahrnehmen… Ein Glück das wir uns an alles gewöhnen! Das sichert dasÜberleben. 🙂

Anzeige

Der Segeltörn in der Karibik wäre ein Alptraum durch die Minikojen in den schicken Jachten.

An meinen Tanzkurs vor Jahrzehnten denke ich auch nur mit Grauen zurück: Ein Tanzpartner wurde mir für den Abschlussball gestellt – Gemäß: Auch für die B E H I N D E R T E N ist gesorgt.

Handstand Überschlag war in der Schule für mich ein Spaß wie Basketball für einen Mops.

Und wenn der große Mann, der auch noch attraktiv ist, seine Freundin nach Handlichkeit auswählt (praktisch, quadratisch gedacht) macht das die Partnerwahl ja auch nicht wirklich leichter 😉

Mit 13 Jahren über Hormonbehandlungen zum Wachstums STOP nachdenken trägt auch nicht echt zur Unbekümmertheit eines Teenies bei.

Und als es beim Ultraschallbild während meiner Schwangerschaft hieß: „ Ihre Tochter wird aber GROSS. Die Beine sind sooo  laaaaang“ …  Mal was von Vererbung gehört Herr Doktor Neunmalklug?

Anzeige
Was für Dinge sind für Euch typisch für große Mädels?
Welche Geschichten habt ihr dazu im Kopf?

Ich freue mich auf Eure Gedanken dazu!

Eure Claudia, 187 cm groß.

About Claudia

Hallo, mein Name ist Claudia. Den Modeblog für große Frauen habe ich ins Leben gerufen, da ich selber recht groß bin (1,87 m) und weiß, wie schwer es ist trendige und passende Kleidung und Schuhe zu finden. Um euch einen langen Lebenslauf zu ersparen steht hier einfach nur: Ich freue mich auf alles was kommt. ... Vor allem auf Euer Feedback und neue Tall Adressen :-)

4 thoughts on “10 Dinge, die nur große Frauen kennen.

  1. Ich gehöre zwar noch nicht zu den „Grossen“, bin nur 1.77 m gross, da ich aber schon mit 12 Jahren ausgewachsen war und immer irgendwie umgeben bin von kleinen Leuten, kenne ich auch solche Erlebnisse. War irgendwie als Kind schon seltsam, wenn man grösser ist als die Lehrerin und dann auch immer gleich älter geschätzt wurde. Toll finde ich auch immer noch die Bemerkung eines Mannes in einer Bar, als ich dort mit einer kleinen Freundin war, dass ich ja sicher sehr viel mehr Alkohol vertrage als sie. Kommt man sich dann schon irgendwie wie ein Riese/Elefant/was auch immer vor. Wenn ich mich mit kleinen Freundinnen vergleiche, habe ich schon das Gefühl, dass wenn man klein und niedlich ist man vor allem von Männern zuvorkommender behandelt wird. Vielleicht geht das aber nur mir so und hat nichts mit der Grösse zu tun.

    1. Liebe Anna, eine Freundin von mir ist klein und niedlich. Sie hat den Eindruck, sich immer beweisen zu müssen und steht deshalb unter Druck… Sie fand das immer ganz schrecklich und wäre soooo gerne groß geworden 😉 Das zu deinem Trost. Mit deiner Größe wirst du sicher auf Dauer mehr Vorteile haben, da bin ich mir sicher! Bei doofen Sprüchen schalte am besten auf Durchzug. Die kann jeder mal abbekommen, egal ob groß, klein, dick, … Oft ist es auch einfach plumpe Anmache und mit solchen Leuten will man ja eh nix zu tun haben. Kopf hoch. LG CLaudia

  2. Ich habe fast das Gefühl diesen Beitrag selbst verfasst zu haben, das passt einfach zu 100% zu mir…
    Ich bin zwar auch „nur“ 1,77m, aber damit in meinem kompletten Umfeld einfach immer die größte – mit Abstand! Sei es in der Arbeit (die jüngste und trotzdem die größte). Zumal ich in einer Kinderkrippe arbeite, das ist lustig mit meiner Größe 😄
    Aber auch privat, die größte in der Familie, immer „die große Freundin“ (meine Freundinnen meinen es natürlich lustig, aber ich hasse diese Betitelung).
    Und ich bin selbst seit 2 Jahren in der Tanzschule, es gibt wenige Herren, die (mit meine Tanzschuhen) größer sind als ich. Und diese sind nicht meine Tanzpartner… Es ist echt schwer einen passenden Tanzpartner zu finden… Geschweige denn einen Partner fürs Leben. Warum wählen die großen Männer immer kleine Frauen?! So korrumpieren sie das ganze System!
    Aber durch deine und andere Blogbeiträge lerne ich nach und nach meine Größe zu lieben und damit zu leben. Ich traue mich sogar immer öfter hohe Schuhe zu tragen, dafür danke ich deinem Blog! Und die Auswahl der Tall Shops ist sehr hilfreich 😊 Ich bin nur noch immer auf der Suche nach einem Online Shops mit schönen Ball-/Cocktailkleidern für große Frauen.

    1. Liebe Jasmin,
      ohhh, die Tanzschule, … daran erinnere ich mich noch sehr gut. Wir mußten immer Partner wechseln und alle waren mindestens einen Kopf kleiner als ich. Heute kann ich drüber lachen aber damals war´s richtig blöde. 😉
      Van Graaf (Das ist Peek und Cloppenburg im Norden) haben übrigens auch sehr lange Ballkleider. Und zu den hohen Schuhen: Na klar kannst Du die tragen, hauptsache Du fühlst Dich wohl dabei. Mit 177 wirst Du wahrscheinlich nicht mal damit auffallen. 😉 Freue Dich über Deine Größe! Du wirst auf Dauer viele Vorteile dadurch haben, gerade weil es sich bei Dir noch im normalen Rahmen hält.
      Rutsche gut ins neue Jahr! Herzliche Grüße,
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.