Dirndl für die Wies´n.

Trachtenlook für große Frauen ab 180 cm

Trachtenlook für große Frauen ab 180 cm.

Wir waren in Österreich im Urlaub. Meine Eltern machten sich Sonntags besonders schön. Wir Kinder wurden mit dekoriert. Damals waren wir Mädels gerade 6 und 10 Jahre.  – Also schon mitten im Dirndl Alter…

Statt Dekolleté trugen wir lange weiße Kniestrümpfe. Dazu immer aufgeschlagene und dick mit Blut verkrustete Knie vom Rollschuh fahren. Das Dirndl war immer gut gebügelt und die strahlend weiße Bluse gut gestärkt. Das ließ uns förmlich in Glanz in Glamour erstrahlen. Auf den Wiesn hätten wir was her gemacht.

Nun ja: Das Oktoberfest gibt´s immer noch. Die aufgeschlagenen Knie nicht mehr.

Ich habe nie wieder den Wunsch gehabt mich im Dirndl Sonntags aufzurüschen. Passen würde das bei uns im Norden nur auf der Hannover Messe im Bavaria Zelt: Als Arbeitskleidung.

Da legst di nieder. So sind die Norddeutschen halt wenn es um Trachten geht.

Sei´s drum. Ich erinnere mich gerne an meine Dirndl Tage. Wer als große Frau auf den Wies´n  was her machen möchte, soll das auch tun können. Und auch die Taille darf da sitzen, wo sie hingehört.

Aus diesen Shop wurde ich gerade aufmerksam gemacht: Fleece Laiberl mit Wunschmaßen bei Dawanda

Das gebe ich gerne an Euch weiter.

Cool ist das Fleece Laiberl im Trachten Look. Damit kann man sogar in Hamburg auf die Pirsch gehen. In dem Shop gibt es auch Fleecedirndl nach Wunschmaßen. Für einen Aufpreis von 10,- EUR werden die Längen,- und Weitenmaße individuell angepasst.

Viel Spaß auf die Wies´n. O´zapft is!

About Claudia

Hallo, mein Name ist Claudia. Den Modeblog für große Frauen habe ich ins Leben gerufen, da ich selber recht groß bin (1,87 m) und weiß, wie schwer es ist trendige und passende Kleidung und Schuhe zu finden. Um euch einen langen Lebenslauf zu ersparen steht hier einfach nur: Ich freue mich auf alles was kommt. ... Vor allem auf Euer Feedback :-)

One thought on “Dirndl für die Wies´n.

  1. ich bin Münchnerin und hab im langen Dirndl geheiratet. Gab’s natürlich nicht von der Stange, sondern von einer Schneiderin… mehralssündhaft teuer, würde ich nie mehr machen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.