Jeans für grosse Mädels mit Länge 34-36-38

jeans-frauen-lang-34Unverzichtbar: Die Jeans. Cool wenn die Länge stimmt. Genial, wenn sie auch noch sitzt und bezahlbar ist. Gerade erst haben zwei meiner Lieblings Jeans angefangen sich aufzulösen. Frechheit… Da half dann auch nicht mehr der Weg zu meiner Änderungsschneiderin um die Ecke, die sonst für wenige Euro meine Prachtstücke retten kann. Es war einfach schon zuviel geflickt und irgendwann sieht es mir halt einfach zu lumpig aus. Es mussten also neue her.

Nun ist es fast unmöglich einfach loszugehen und eine Jeans in Länge 34 oder gar Länge 36 zu kaufen. (Gibt es überhaupt auch noch längere??) Eine 36er Länge mit einem tollen Schnitt, guter Waschung etc für ein Frauen. Das gleicht ja schon fast einem 6er im Lotto.

Diesmal hatte ich richtig Glück. Die 34er Länge der Marke „Pure Denim Kuyichi“ ist  lang genug ausgefallen. 100 Euro habe ich dafür bezahlt. Das verbuche ich für Jeans inzwischen als richtig günstig.

Für die kommenden Einkäufe werde ich mir mal die Jeans Online Shops unter die Lupe nehmen. Wo gibt es lange Markenjeans für Mädels?

Mädels, wo kauft ihr Eure langen Jeans?

 

 

About Claudia

Hallo, mein Name ist Claudia. Den Modeblog für große Frauen habe ich ins Leben gerufen, da ich selber recht groß bin (1,87 m) und weiß, wie schwer es ist trendige und passende Kleidung und Schuhe zu finden. Um euch einen langen Lebenslauf zu ersparen steht hier einfach nur: Ich freue mich auf alles was kommt. ... Vor allem auf Euer Feedback :-)

15 thoughts on “Jeans für grosse Mädels mit Länge 34-36-38

  1. Meine bisher liebste Jeans, die allerdings leider längst das Zeitliche gesegnet hat bzw. nur noch ein Fetzen-Dasein im hintersten Regal führt, war von Tommy Hilfiger. Eine schöne, lange 34er Bootcut – oben schmal, unten etwas weiter. Superbequem und trotzdem knackig! Ich hatte sie einst heruntergesetzt (!!) für nur ca. 60,- Euro in einem Braunschweiger Shop erstanden. Sie saß absolut spitzenmäßig!
    Ein Drama, als sie nach und nach Risse bekam. Bisher habe ich auch das gleiche Modell noch wieder finden können. 🙁

  2. Ich bin 1,87m und kaufe Jeans fast nur noch online. Lange-damenhosen.de oder pett-handelsmoden.de sind meine Anlaufstelle. Aber auch c&a oder h&m kann ich empfehlen, wenn man schlank ist und auf Röhrenjeans steht (so wie ich). Da reicht eine Länge 34, ab 36 wirds schwer. Beide Onlineshops haben aber auch Längen 38 und mehr in zig Formen. Gestern habe ich sogar eine lachsfarbene Sommerjeans bei soliver bekommen. Länge 34 fällt dort sehr lang aus, oder ich bin plötzlich geschrumpft 😉

  3. Ich bin 186cm und trage Jeanslänge 38. 36 geht nur bei Skinnies, am besten in Stiefeln… alles andere (gerade Form, Bootcut, Schlag etc.) sieht bei 36er Länge dämlich aus, da diese bei mir knapp überm Knöchel endet. Also wie du in deinem Artikel vermutest: 38er Länge ist in „normalen“ Geschäften tatsächlich unmöglich. Ich kaufe bei:
    1. LongTallSally: Viele Hosen, auch Denim in verschiedenen Styles auch in 38er Länge.
    2. Jimmy’s Shop Berlin (http://www.jimmysshop.de/hosen-women,2629520451.html): Viele schicke Klamotten und auch Hosen & Jeans in 38er Länge
    3. Lange-Damenhosen.de: Viel Auswahl aber nicht immer mein Geschmack.
    4. Comycom (www.comycom.de): Da darf man sich von dem ganzen Raver-Kram nicht abschrecken lassen. Es gibt ein paar recht „normale“ Modelle (Bootcut Jeans) aber auch coole Schlaghosen aus Cord (wenn man drauf steht 😉 )
    5. TallPeople Alkmaar (http://www.tallpeople.nl/winkel & https://www.facebook.com/pages/Tall-People/255391597846133) Bei meinem Holland-Urlaub war ich überrascht, dass es dort nicht viel mehr für große Mädels & Frauen gibt. Schließlich gibt es dort wirklich viele große Holländerinnen. Aber in dem schönen Städtchen Alkmaar gibt es einen (nicht ganz billigen, aber schönen) Laden namens „Tall People“. Die haben auch Klamotten für lange Männer! 🙂 Dort habe ich mir eine unglaublich bequeme und sehr schicke Jeans von „Mavi Uptown“ gekauft 😀

    Viel Spaß und Erfolg euch!

    PS: Lange Strumpfhosen? Irgendwelche Tipps? 😉

    1. Liebe Annalea,
      lange Strumpfhosen, oh weh… Bislang habe ich mich immer in kleinen Strumpfläden beraten lassen, welche Strumpfhosen gerade besonders lang geschnitten sind. Obwohl ich nur Größe 40 habe kaufe ich dann immer die maximale Größe ca 48 – 50. Die gehen dann halt nicht in die Breite sondern in die Länge. So paßt es dann. Ich greife das Thema lange Strumpfhosen gerne zum Winter mal auf. Besten Dank für Deine Anregung.
      Sonnige Grüße
      Claudia

  4. Hallo,
    ich kaufe meine Hosen bei long tall Sally oder bei Pett Handelsmoden. Long tall Sally hat auch lange Strumpfhosen, die mir mit Hosenlänge 38 sehr gut passen!

    Es gibt auch noch ecú die haben auch lange Mode für Frauen.

    Vielen Dank für diese tolle Seite, ich werde nun bestimmt öfter mal vorbeischauen!

    Liebe Grüße Christine

  5. Hi! Ich bin 1, 85 m groß und bestehe quasi nur aus Beinen 🙂 Mein heißer Tipp: Vor einigen Jahren habe ich zufällig bei einem Berlin-Urlaub das Berliner Mode-Label „Jimmy’s“ mit eigenem Laden in der Oranienburger Straße entdeckt. Super coole, trendige Hosen, tolle Schnitte – und Hosenlängen teilweise bis Länge 38! Seitdem kaufe ich nur noch da – man kann auch online bestellen, wenn man nicht in der Nähe von Berlin wohnt. http://www.jimmysshop.de/

    Super Blog und tolle Idee übrigens – werde öfters mal reinschauen!
    Liebe Grüße,
    Tanja

  6. Mit meinen 184 cm bestehe ich auch größtenteils aus Bein. 🙂
    Meine Jeans kaufe ich seit Jahren bei Pett Handelsmoden in Osnabrück. Plötzlich gab es da nur noch Röhrenjeans…

    Da mir mit meiner vollschlanken Figur eine Jeansröhre überhaupt nicht steht, habe ich mir jetzt bei Comycom http://www.comycom.de/ eine blaue Bootcut Hüftjeans gekauft. Superqualität für relativ kleines Geld, trägt sich gut, ist sehr bequem!
    Und wem das nicht genug Schlag ist, gibt es dort auch Hosen im 70er Jahre Stil. Klasse!

    Viele Grüße
    Karen

  7. Ich hoffe, ich als Junge darf mich dazu auch äußern, Mädels 🙂

    Seit ich 13 bin, bin ich größer als der Durchschnitt. Damals war es mir ja noch relativ egal, wie ich rumlaufe – deshalb haben mich Mutti’s Hosenkäufe eigentlich nie wirklich beschäftigt. Hauptsache die Jeans passte und sah nicht nach Hochwasser aus. Schwierig wurde es dann, als ich mir auf einmal Gedanken darüber machte, ob die Hose auch „cool genug“ ist. Den Maßstab im Hinterkopf stellte ich mit 17 meinen gesamten Kleiderschrank auf den Kopf, um schlussendlich festzustellen, dass ich seit Jahren rumlief wie der letzte Depp. Neues musste her. Irgendwas modisches, dass mich nicht aussehen ließ wie mein 13-jähriges ich. Mit dieser Aufgabe schickte ich meine Mutter erneut los. Was sie mit zurückbrachte war allerdings nicht viel besser als das, was ich bislang hatte. Schlussendlich verweigerte sie sich und überließ mir die Suche allein. Ich schaute im Internet und kam das erste Mal an dessen Grenzen: nichts entsprach meinen Vorstellungen. Kein Online-Shop bot lang geschnittene und zeitgleich schnieke Jeans an. Durch einen Tipp im grosse-Leute-Forum bin ich auf den Jeans-Online-Shop von Weingarten gekommen. Klar, hatte ich schon vorher von Weingarten gehört, weil meine Mutter auch schon mal das ein oder andere Teil da bestellt hatte, aber Blue by Weingarten kannte ich noch nicht. Auf http://www.jeans-blue.de wurde ich schließlich fündig und fand gleich mehrere Jeans, die meinen Ansprüchen gerecht wurden. Geliefert wurde total fix und das Preis-Leistungsverhältnis kann sich echt sehen lassen. Seit dem bin ich treuer Blue-Anhänger und trage so in hohen Maß zum Familienfrieden bei 😉

    1. Hallo Timon, vielen Dank Deinen Tipp! Von Jeans Blue hatte ich bislang noch nicht gehört. Natürlich sind auch alle großen Jungs herzlich eingeladen uns Mädels neue Adressen für Tall Moden zu verraten. Die meisten berühmten Modemacher sind Männer. Sie schicken schöne, große Mädels auf den Laufsteg. So ganz nebenbei mein Wunsch an die Modefürsten: Denkt daran, das wir auch was kaufen wollen. Es gibt immer mehr große Mädels 🙂

  8. Danke Timon,
    super Tipp mit http://www.jeans-blue.de! Der Blue-Jeansshop von Weingarten ist echt schön. Übersichtlich, nicht zu verrückt und vor allem gibt es dort eine große Auswahl an extrem langen Jeans. Habe mir direkt mal 3 neue bestellt. WOW – modisch und kein Hochwasser mehr.

    Grüße

  9. Leute danke danke danke !!!!!
    Ich habe gerade in Jimmys online shop meine ehemalige Lieblingsjeans wiedergefunden aus der ich längenmäßig leider rausgewachsen war !
    Ohhh ich bin soooo glücklich sie nochmal wiederzubekommen
    Vielen Dank
    PS. Ich finde übrigens, es sollte genauso vorgeschrieben sein, Kleidung für große wie für fülligere Menschen in den „normalen“ Geschäften zu führen.

    1. Liebe Nora, da hast Du ja soooo recht. Es wäre viel einfacher, wenn es überall auch eine Tall Abteilung gäbe. Dann könnte Einkaufen sogar Spaß machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.